*
Menu

ProMap - das Proaktive Management Programm

Es ist fast schon eine Binsenweisheit geworden, dass nie zuvor in Wirtschaft und Gesellschaft dermaßen tiefgreifende und rasche Veränderung stattfanden wie heute. Darauf angesprochen, fallen einem sofort Stichwörter ein, wie E-Business, Globalisierung, Struktur- und Wertewandel, Konsolidierung auf Kern-Geschäftsfelder, Übergang zur Informations- und Wissensgesellschaft, usw.

Immer häufiger sind Veränderungen bereits abgeschlossen, bevor wir sie bemerken!

 

Von diesen Veränderungen sind nicht nur die weltweit operierenden Konzerne betroffen, sondern und insbesondere auch die mittelständische Wirtschaft. An der Schwelle zu einem neuen Jahrtausend ist das wirtschaftliche Umfeld durch immer schnelleren Wandel, Survival of the Fittest, spezifisches Wissen bei lebenslangem Lernen und durch die Trennung vom Althergebrachten definiert.

Verliert man als mittelständischer Unternehmer bzw. Geschäftsführer dabei nicht manchmal die Überzeugung, alles bedacht und das gesamte Chancenpotential genutzt zu haben sowie jedes Risiko zu kennen? Wie erhält man sich die Sicherheit, die Geschicke des eigenen Unternehmens vorausschauend zu lenken, den Unternehmensbestand und eine hohe Eigenkapitalrendite nachhaltig zu gewährleisten und dennoch Raum für ein Privatleben zu behalten?

Mut zum Risiko ist eine Kernkompetenz unternehmerischen Handelns. Doch anders als in klassischen Großunternehmen, stehen der mittelständischen Geschäftsführung nur allzu häufig keine qualifizierten Stäbe mit ausreichender Kapazität zur Verfügung, die

  • Gefahren rechtzeitig signalisieren und bewerten
  • bereits fertige und getestete Handlungs-Szenarien vorhalten
  • gegenüber dem nie schlafenden Wettbewerb weitere Erfolgspotentiale identifizieren können

Der mittelständischen Geschäftsführung muß daher ein Management Programm zur Verfügung stehen, welches die notwendige Frühwarnung ohne einen erheblichen Zusatzaufwand ermöglicht. Falls erforderlich muß die Geschäftsleitung diese Aufgabe eigenständig leisten können. Dennoch müssen die Frühwarn Systeme in mittelständischen Unternehmen so ausgelegt sein, dass sie den Innovationsprozess effektiv fördern, das Unternehmen in die Lage versetzten dem Wettbewerb immer eine Nasenlänge voraus zu sein, die Veränderung der Kundenwünsche möglichst vor dem Kunden erahnen lassen und - last but not leas - der Geschäftsführung die Sicherheit geben, alles im Griff zu haben. Bei Anwendung von ProMap ist das für Sie möglich.

Integrieren Sie die Frühwarnung in Ihr Tagesgeschäft und in Ihre strategische Tagesplanung mit:

ProMap® dem innovativen und ProaktivenManagement Programm
 

 

Termine:   Nur Firmenintern - Auf Anfrage

NeueFoerderperiode
----WICHTIGER HINWEIS----

Neue Förderperiode!

Von August 2015 an werden Unternehmen
mit 5000 € bis 8000 €
im Projekt Unternehmenswert
Mensch

gefördert!

Weitere Infos..>>

Förderung
Förderung

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie an finanziellen Förderungsmöglichkeiten interessiert sind!

Erste Informationen finden Sie auch hier >>

Buch_Die Kunst
Buchvorstellung

Die Kunst des
Selbstrasierens

Neues Buch zum Wider- stand der Gruppe von
Heinz Gärtner im
Dritten Reich:

Buch: Die Kunst des Selbstrasierens

mehr>>

Lesen Sie auch einen
Bericht zur Einweihung der Heinz-Gärtner-Brücke!

Buchtipp
Buchtipp


Eine gute Führungskraft erkennen Sie daran, dass
die Mitarbeiter ihr folgen. Das kann man lernen!

weiterlesen.... 

direkt bestellen >>

Copyright
© Copyright 2013   | carpediem! Jens Gärtner
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail